Mythos Zarzura

»Legenden, die sich auf die Existenz tief in der Libyschen Wüste verborgener, sagenhafter Oasen beziehen, sind genau so alt wie die Wüstenvölker selbst. Von den Überlieferungen der alten Ägypter bis zu den noch heute erzählten Märchen haben die verschwundene Stadt oder die verschollene Oase immer ihre Rolle der ewigen Verführung gespielt.«

Mit Texten von John Ball, Richard A. Bermann, Leo Frobenius, W.J. Harding King, N.B. de Lancey Forth und E.A. Johnson Pasha.

Mythos Zarzura

László Almásy
Michael Farin (Hg.)
Klaus Kurre (Hg.)
Mythos Zarzura

208 Seiten, broschiert
82 Fotos (32 4-farbig) und 10 Karten
erschienen im März 2020
ISBN 978-3-936298-18-5
€ 24,00